Donnerstag, September 08, 2005

indien...

der rucksack ist noch leer und eigentlich bin ich noch ganz hier und gestern, stöbere in den eben fertiggestellten projekten und kann mich nicht so recht trennen.

aber morgen um die zeit bin ich definitiv woanders. es steht meiner anja im gesicht, im reisepaß, auf dem flugticket und überall in nun nicht mehr übersehbaren lettern:

indien.

ich bin gespannt und habe keine ahnung. ich nehme an, daß die indianer mittlerweile auch strom haben. und ich fürchte, daß es auf der welt schon lange keinen platz mehr gibt, der noch nicht im internet zappelt...

ich nehme mir also vor, die müden füße hier und da unter einem internetcafétisch zu parken und was nach haus zu "bloggen". seid gespannt!

michael

6 Comments:

Anonymous Anonym said...

Hallo Ihr beiden!
Wir haben endlich eure Seite gefunden. Bei uns gibt es nichts Neues, wollten euch nur grüßen und schönen Urlaub wünschen.
Die Kadens und die Franks.

4:39 nachm., September 16, 2005  
Anonymous Andreas said...

Hi Micha und all die anderen 3 1/2 Indlinge. Hab mal wieder Dienst und sehne mich nach der weiten Welt. Leider habe ich die Blogadresse vom Juschkle verhauen, aber google hat dafür Dich ausgespiehn. Auch gut. Fühle mich um Jahre verjüngt beim Lesen Deiner Eindrücke, trotz der dabei entstehenden Lachfalten. Sehr schön. Hoffe Ihr habt weiterhin Glück mit Wetter, Essen, Verkehrsmitteln und festen Stuhlgängen :) Bis demnächst Andreas

2:24 nachm., September 17, 2005  
Anonymous Anonym said...

Hallo Micha und Anja,

habe gerade mal gelesen was Ihr da so treibt mit den heiligen Affen:-)
Schlagt Sie nieder, ich kenne dieses Pack aus Malaysia...sind Räuber, ehrlich.
Klingt ja alles sehr interessant was da so zu lesen kmmt aus dem Niemandzufindien-Kontinent.
Wird das ein Buch?

Wir kommen dann mal zum Kaffee vorbei-oder so. Nee, ist ja zu weit wech für heute, dieses Indien.

Herzlichste Grüße aus dem
völlig verwählten armen Germanien

Beatrice & Martin

11:38 vorm., September 22, 2005  
Anonymous Anonym said...

Tag,

Hab bis jetzt ein Praktikum im Sophienkeller. Und das zweite steht noch nicht fest (Villa Marie). Wollt euch nur mal drauf vorbereiten, dass ich vielleicht 2 Wochen eine Untrkunft brauche. würde das klappen bei euch oder muss ich mir was anderes suchen?
(vom 17.10. bis 28.10.05)

bis bald
martin / 22.09.05

6:18 nachm., September 22, 2005  
Anonymous Anonym said...

Hallo ihr Urlauber
Herzliche Grüße aus dem Erzgebirge
Genießt das warme Wetter, bei uns gab es schon einige Nächte Nachtfrost. Es ist schon einiges erfroren. Die Kürbisse aber nicht, die sind jede Nacht zugedeckt und zum Teil auch schon gegessen. Nach Peukerts Rezepten verarbeitet.
Laßt es euch gut gehen und kommt gesund zurück.
Uns geht es auch gut.
Eure Hallbacher

7:06 nachm., September 22, 2005  
Anonymous Anonym said...

Hallo Ihr!

wegen meinem praktikum, ich habe für die erste woche schon eine unterkunft bei der tante rita. würde also nur für die zweite woche noch eine unterkunft brauchen (24. - 28.10.05 sophienkeller).

danke für eure bemühungen.

martin / 3.10.05

5:10 nachm., Oktober 03, 2005  

Kommentar veröffentlichen

<< Home